Familienkreis von Schacht 5 besucht Bergwerksstollen

Sonntag, den 27. September 2015 um 19:47 Uhr Jahnel Martin
Drucken

Die Gemeinde St. Laurentius ist und war mit der ehemaligen Zeche Nordstern stets eng verbunden. Nicht umsonst wird der denkmalgeschützte Kirchturm der Laurentiuskirche im Volksmund Schacht 5 genannt.

So war es folgerichtig, dass der Familienkreis -  EUF - einmal den Bergwerksstollen besuchte, der seit der BUGA im Jahre 1997 durch den "Freundeskreis Nordstern" liebevoll betreut wird. In eindrucksvoller Weise wurde den EuF'ern das Leben der Bergleute rund um das "Schwarze Gold" anhand von Fotos, Werkzeugen und Maschinen beschrieben. Die eine oder andere amüsante Anekdote umrahmte die Geschichten.

Der EUF Kreis dankte abschließend dem Freundeskreis für die engagierte Vereinsarbeit.