www.hippolytus.de

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Pfarrei
Pfarrei St. Hippolytus

Was ist eigentlich Erstkommunion?

Drucken

Hallo du,

die Vorbereitungen zu diesem Bericht waren super klasse. Da wir aus den verschiedenen Gemeinden berichten wollten, was so während der Fasten- und Osterzeit passiert ist, haben wir uns zu einer Redaktionssitzung in der Hippolytuskirche verabredet.

Dort treffen wir uns am liebsten, denn wir lieben es auf Joya, das ist die Hündin des Küsters, Herrn Reckinger, zu reiten. Joya ist oftmals mit Herrn Reckinger in der Kirche und dann schnuppert sie überall herum, während wir uns auf ihrem Rücken durch die Kirche tragen lassen. Manchmal spielt Polly ihr auch einen Streich und spinnt ein Netz in einer der Ecken, in der es besonders dunkel ist und wenn Joya dann dort schnuppert, muss sie kräftig niesen. Hahahah!!!!

Zuerst berichtete Mario aus St. Marien vom Palmstockbinden mit 48 Kindern (Die Erwachsenen hatten wohl ganz ordentlich zu tun!) und der stimmungsvollen Agapefeier. Laurent erzählte vom Kinderbibelwochenende in der Gemeinde St. Laurentius, an dem die Kinder die Geschichte der Arche Noah kennen lernten. Am besten gefiel Polly, dass die Kinder kleine Perlentiere gebastelt hatten. Laurent hatte Polly eine kleine Perle mitgebracht, die auf den Boden gefallen war, Polly schmückte damit eines ihrer Beine. Na, wem es gefällt!!!

Polly machte immer noch einen ganz müden Eindruck, da sie bei der Ölbergnacht mitgemacht hatte. Zuerst hatte sie

Weiterlesen...
 

Empfang am 2. Ostertag

Drucken

Zur lieben Tradition des Pfarreichores ist es mittlerweile geworden, dass man sich am 2. Ostertag - nach der Festhochamt - noch zu einem kleinen Empfang im Gemeindezentrum zusammenfindet. So war es auch in diesem Jahr.

Der Vergnügungsauschuß hatte den Saal liebevoll dekoriert und einen Tisch voller Köstlichkeit in die Mitte gerückt. Der Vorstand dankte alleb Sängerinnen und Sänger für die Teilnahme an den Auftritten des Chores zu Ostern. Mit einem Glas Sekt stieß man an und wünschte sich dabei ein schönes Osterfest.

Weiterlesen...
 

Hier könnt Ihr mitmachen!

Drucken

Habt Ihr Lust interessante Dinge zu unternehmen?                                Macht Ihr gerne Ausflüge?

Fahrt Ihr gerne mit Anderen in Eurem Alter in eine Ferienfreizeit?                       Feiert Ihr gerne?

Spielt Ihr gerne?

Dann seid Ihr hier richtig!

Wir, die Spinnenbande sehen immer wieder viele Kinder und Jugendliche in den Jugendräumen und Gemeindezentren unserer Kirchen. Sie haben viel Spaß miteinander und unternehmen die unterschiedlichsten Dinge.

Wenn Ihr mehr wissen wollt über Ansprechpartner, Gruppenstunden und Aktionen, dann klickt doch einfach folgende Seiten unserer homepage an:

in St. Hippolytus:

Pfadfinderstamm Albino Luciani: http://www.dpsg-albinoluciani.de/

Messdiener: http://www.hippolytus.de/index.php?option=com_content&view=category&layout=blog&id=12&Itemid=12

in St. Laurentius:

KJG St. Laurentius: http://www.hippolytus.de/index.php?option=com_content&view=category&layout=blog&id=63&Itemid=196

in Liebfrauen:

Messdiener in Liebfrauen: http://jugendliebfrauen.de/minis.html

Jugend in Liebfrauen http://jugendliebfrauen.de/

Pfadfindersiedlung in St. Clemens: http://jugendliebfrauen.de/dpsg.html

Für alle die, die gerne singen und ein bißchen Spaß beim Schauspiel haben, sind unsere Chöre einfach richtig. Schaut doch einfach auf den folgenden Seiten nach:

Kinderchor St. Hippolytus: http://www.hippolytus.de/index.php?option=com_content&view=category&layout=blog&id=19&Itemid=16

Jugendchor St. Laurentius: http://www.jugendchor-laurentius.de/

 

Über den Chor

Drucken

Der Pfarrei-Kinderchor St. Hippolytus wurde im April 2008 ins Leben gerufen und steht seitdem allen Kindern zwischen 5 und 13 Jahren aus allen Gemeinden der Pfarrei offen. Dementsprechend ist der mittlerweile knapp 50köpfige Chor auch regelmäßig in allen Gemeinden zu hören, und zwar immer mindestens einmal pro Halbjahr in jeder Kirche.

Im Mittelpunkt steht die musikalische Gestaltung von Familien- oder Kindergottesdiensten, Gemeindefesten, Erstkommunionfeiern, Erntedankfesten usw. Darüber hinaus tritt der Kinderchor aber auch bei Konzerten in Erscheinung, so zum Beispiel im November 2008 und im Juni 2010 gemeinsam mit dem Jugendchor St. Laurentius.

Im März und April 2010 führten die „Kleinen“ (bis 2. Schuljahr) außerdem mit großer Hingabe das Musical „Freundschaft ist blau – oder?“ auf, im Februar 2011 die älteren Kinder (ab 3. Schuljahr) zweimal das Musical „Israel in Ägypten“ - vor insgesamt fast 500 begeisterten Zuschauern!

Am 17./18. November 2012 steht jeweils um 15.30 Uhr im Gemeindesaal Liebfrauen mit „König David“ bereits das nächste Musical an.

Zusätzlich soll der Kinderchor aber auch eine „Singschule“ sein, in der die Kinder Gelegenheit haben, sich spielerisch mit ihrer Stimme und ihrem Gehör, mit Rhythmus und Noten zu beschäftigen, Musik in Bildern oder Bewegungen darzustellen u.v.m.

Neue Sängerinnen und Sänger sind jederzeit herzlich willkommen!

 

Probentermine und Ansprechpartner

Drucken

Der Kinderchor probt immer freitags in zwei Gruppen, und zwar bis Mitte September 2012 noch im Gemeindezentrum St. Laurentius.

Ab dem 21.09.2012 dann im Gemeindesaal Liebfrauen, Horster Str. 303, 45899 Gelsenkirchen-Beckhausen.

Probenzeiten:

  • 15.30 bis 16.15 Uhr: Kinder bis einschl. 2. Schuljahr;
  • 16.30 bis 17.30 Uhr: Kinder ab dem 3. Schuljahr.

 

Ansprechpartner

Chorleiter:
Martin Berghane
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
01577 1903679


Claudia Gorgievski 
0201 383204

 


Seite 23 von 29