www.hippolytus.de

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Pfarrei > Gruppen > Pfarreichor
Pfarreichor

Singen macht Spaß

Drucken

 

 

 

 

Der Pfarreichor lädt Jung und Alt zum 1. Offenen Singen ein !!

Singen macht Spaß ..

 

Pfarreichor startet in sein Jubiläumsjahr …………

Drucken

Vor fast genau 10 Jahren haben sich unsere Gemeindechöre zum Pfarreichor St. Hippolytus zusammengeschlossen. Heute – 10 Jahre danach – kann man von einer wahren Erfolgsgeschichte sprechen. Alle Sängerinnen und Sänger haben damals ihre Erfahrung, ihr Können durch das sogenannte „Musik-Gen“ mit in diese neue Gemeinschaft eingebracht. Anlaufschwierigkeiten gab es demnach kaum.

In vielen Konzerten, Heiligen Messen, aber auch bei weltlichen Auftritten kam nicht nur die gute Musik r’ber, sondern auch der Spaß und die Freude an der Musik. Ein sehr aktiver Vorstand und ein „ruheloser“ Chorleiter schaffen es immer wieder, den Chor auch neben der Musik zu begeistern. Viele Freundschaften entstanden. Der Chor hat mittlerweile 140 aktive und passive Mitglieder.

Ihr Jubiläumsjahr begann der Chor – gemeinsam mit allen Chören der Pfarrei – mit dem vielbeachteten Weihnachtskonzert in der Pfarrkirche. Das traditionelle „Transeamus“ und das gewaltige „Klänge der Freude“ ließ so manches Herz träumen und beben.

Herauszuheben ist dabei natürlich das Abschlusslied aller Chöre mit dem Titel „Weihnachtszeit“, welches von „unserem“ Gregor Schemberg komponiert und getextet wurde. Die Flexibilität und das Können aller Chöre zeichneten sich besonders dadurch aus, dass dieses facettenreiche Musikstück erst in der Generalprobe kurz vor dem Auftritt erstmalig gemeinsam gesungen wurde.

Weiterlesen...
 

6 Wochen Pause sind endlich vorbei !

Drucken

 

Am Donnerstag traf sich - nach unendlichen 6 Wochen Pause - der Pfarreichor zu seiner ersten Probe.

Viele Aufgaben liegen nun vor ihm. So auch der baldige Umzug in die neuen Probenräume in das neue Pfarrzentrum nach Horst.

4 "Geburtstagskinder" wurden beim ersten Zusammentreffen für ihre runden Geburtstage in der Ferienzeit geehrt. Eine schöne und lustige Angelegenheit immer nach der Probe.

 

Ministrantenwallfahrt Rom 2018

Drucken


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Es war wieder einmal so weit. Nach 2014 fand in Rom eine Wallfahrt für Ministranten aus vielen Ländern unserer Erde statt. Auch aus dem Bistum Essen gab es viele Mitfahrer.

Ein für unsere Pfarrei bedeutender „Mitfahrer“ war in diesem Jahr unser kirchenmusikalischer Leiter und Chorleiter – Wolfgang Wilger -.

Er leitete bei der Audienz und beim Abendgebet des Papstes – im Beisein von 60.000 Ministranten – eine 12köpfige Band aus Wien und Essen. Mit dabei war ein 120köpfiger Chor.


Alleine das Vorprogramm dauerte insgesamt 2 Stunden. Papst Franziskus dankte den Musikern sowie den Sängerinnen und Sängern auf seine jugendliche Art „Daumen hoch“.

Für Wolfgang Wilger war es sicherlich ein besonderes musikalisches Erlebnis, zumal er dafür seinen Urlaub unterbrach und im wahrsten Sinne des Wortes nach Rom eingeflogen wurde.

Eine wahrhaft tolle Leistung und ein gewisser Stolz auf unseren Wolfgang schwingt natürlich auch mit.

Für den Pfarreichor – Martin Jahnel -
Fotos ® Wolfgang Wilger

 

 

Wir wünschen allen einen schönen Sommer

Drucken

Euer Vorstand !

 


Seite 1 von 13