www.hippolytus.de

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
St. Laurentius > Gruppen > KjG St. Laurentius > Die KjG - Was sie bietet und vermittelt

Die KjG - Was sie bietet und vermittelt

Drucken

Die Katholische junge Gemeinde (KjG) ist einer der großen katholischen Jugendverbände im Ruhrgebiet und Sauerland. Mehr als 3500 Mädchen, Jungen, Frauen und Männer haben sich in der KJG zusammengeschlossen. In rund 80 Pfarrgemeinden gestalten sie aktiv und lebendig das Gemeindeleben mit.

Gemeinsam stellen KjGler Gruppenstunden, Wochenendfahrten, Ferienfreizeiten, Ausflüge, Pfarrfestaktionen, soziale Aktionen, Kindertage, Jugendgottesdienste und  vieles mehr auf die Beine.

Vor allem bei uns in der Gemeinde St. Laurentius bieten wir das ganze Jahr über verschiedene Aktionen an, um Spaß und Freude am Gemeindeleben zu vermitteln.

Kinder- und Jugendarbeit für und mit der Gemeinde zu machen ist das zentrale Anliegen der KjG. Sie ermöglicht Kindern und Jugendlichen Freiräume zu finden und ihre Freizeit eigenverantwortlich zu gestalten. So lernen Kinder und Jugendliche früh, für sich und andere Verantwortung zu übernehmen.

Die KjG bietet Raum für Begegnungen und Beziehungen, gemeinsame Erlebnisse und gemeinsames Handeln. Hier erfahren Kinder und Jugendliche, dass sie ernst genommen werden und nicht alleine stehen. So versteht sich die KjG als Kirche in der Lebenswelt von Kindern, Jugendlichen und Jungen Erwachsenen.

Also: KjG - da geht noch was! Um eine Anmeldung zu erhalten sprechen Sie/ sprecht Ihr uns einfach an  (mailto: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. ).

Weitere Infos auch unter www.kjg-dv-essen.de

Wir freuen uns auf euch!!

Eure Pfarrjugend

weitere Informationen, wie Ihr Mitglied werden könnt:

Mitglied in der KATHOLISCHEN JUNGEN GEMEINDE kann jede/jeder werden, die/der die Grundlagen und Ziele des Verbandes bejaht. Für die Mitgliedschaft in der KJG wird ein Mitgliedsbeitrag erhoben.

Mitgliedsbeiträge: Mitglieder (ab 6 Jahren): 29, - Euro pro Jahr

Geschwister (ab 6 Jahren): 23, - Euro pro Jahr

Für Mitglieder, die selbst oder deren Erziehungsberechtigte von Arbeitslosigkeit betroffen sind, sowie Bezieher von Sozialhilfe und in anderen Fällen sozialer Härte gilt ein ermäßigter Mitgliedsbeitrag von 1,- Euro pro Jahr.

Für Personen, die im Laufe des zweiten Halbjahres erstmalig Mitglied werden, reduziert sich der Betrag um 50 % des jeweiligen Jahresbeitrages (ausgenommen davon ist der Beitrag für "von Arbeitslosigkeit Betroffene".)