www.hippolytus.de

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Aktuelles


Der fünfte Raum für Besinnung

Drucken

fand am Freitag, 21.09.18 in der Liebfrauenkirche statt.

Ein weiteres Mal war die Gelegenheit gegeben, durch die wundervolle Atmosphäre der schön ausgeleuchteten Kirche, bei ruhiger Musik und besinnlichen Impulsen zur Ruhe zu kommen.

Zu einem ganz besonderen Raum für Besinnung trugen das feierliche Aussetzen des Allerheiligsten sowie der sakramentale Schlusssegen durch Pastor Steinrötter bei.

Auch dieses Mal wurde durch die offen stehende Kirchentür, das Interesse vorübergehender Passanten geweckt, mal zu sehen, was in der Kirche gerade los ist.

Foto: © by Thomas Christofzyk

 

Ideenbörse am 16.09.2018 in Liebfrauen

Drucken

Eine weitere Ideenbörse der Gemeinde Liebfrauen / St. Clemens fand am 16.09.18 im Anschluss an den Sonntagsgottesdienst in der Begegnungsstätte des Gemeindezentrums in Beckhausen statt. Foto: © Melanie Kress

Hier wurden zunächst die in den letzten Monaten stattgefundenen Veranstaltungen innerhalb der Gemeinde reflektiert. Jeder konnte hier seine Sicht der Dinge darstellen und Wünsche und Verbesserungen für das nächste Mal äußern. Danach ging die Richtung in die nähere und weitere Zukunft. Feststehende Veranstaltungen wurden angesprochen und durch die jeweiligen Vorbereiter vorgestellt. So konnten die Anwesenden einen ersten Überblick über die nächsten Aktionen bekommen und auch Ideen oder Vorschläge dazu einbringen. Es soll zum Beispiel der St.-Martins-Zug für einen gemeinnützigen Zweck durchgeführt werden. Nähere Informationen erfolgen hierzu noch in den nächsten Wochen.

Auch wurden weitere Ideen vorgestellt. So trifft sich am 11.11.2018 eine Gruppe von Gemeindemitgliedern, die erörtern möchten, welche Voraussetzungen und Angebote im neu geplanten Beckhausener "Gasthaus" da sein sollten. Hier gibt es ebenfalls zeitnah neue Informationen.

Es zeigt sich, dass sich durch Engagement der Gemeindemitglieder einiges bewegen lässt. Wenn Sie mitmachen wollen, so nehmen Sie an der nächsten Ideenbörse am 04.11.2018 teil - Einladungen folgen.

Auch bei den einzelnen Projekten können Sie gerne mitmachen - melden Sie sich einfach im Pfarr- oder Gemeindebüro oder unter ideenboerse@hippolytus.

 

Nächste Ideenbörse in Liebfrauen am 16.09.2018

Drucken

Hiermit lädt die Gemeinde Liebfrauen herzlich für Sonntag den 16.09.2018 um 12 Uhr nach der Messe in die Begegungsstätte der Liebfrauen-Gemeinde zu einer weiteren Ideenbörse ein.

Als Teilnehmer der Ideenbörse wollen wir unsere Erfahrungen austauschen:

  • Veranstaltungen aus dem letzten Zeit noch einmal betrachten,
  • kommende Veranstaltungen ankündigen oder
  • deren Möglichkeiten besprechen.

Zu dieser Ideenbörse laden wir alle Interessierten ein.

Neue Ideen können und sollen gerne eingebracht werden.

 

Raum für Besinnung am 21.09.2018

Drucken

Ein weiteres Mal können Sie beim 5. Raum für Besinnung am Freitag, 21.09.18 von 18:00 – 19:30 Uhr, durch die wundervolle Atmosphäre der schön ausgeleuchteten Kirche, so wie bei ruhiger Musik und besinnlichen Impulsen zur Ruhe kommen und Ihre Seele baumeln lassen.

Egal ob Sie nur kurz eine Kerze anzünden oder längere Zeit verweilen wollen, Sie sind herzlich willkommen.

Wir freuen uns auf Sie.

 

 

 

Foto: © Thomas Christofzyk

 

„Suche Frieden und jage ihm nach“ - Ministrantenwallfahrt 2018

Drucken

350 Messdienerinnen und Messdiener aus dem Bistum Essen haben sich bei 35 Grad auf den Weg nach Rom gemacht.

Unter dem Motto „Suche Frieden und jage ihm nach“ stand die 12. Internationale Ministrantenwallfahrt.

Zum Abendgebet auf dem Petersplatz, mit Papst Franziskus, kamen rund 90.000 Teilnehmer und Teilnehmerinnen aus 19 Ländern.

Darunter auch 50 Messdienerinnern und Messdiener aus Gelsenkirchen. Beachten Sie auch hier den Artikel unten.

„Es ist ein unglaubliches Gefühl, mit so vielen Messdienern an einem Ort zu sein, einfach eine tolle Atmosphäre, wenn sie überall verstreut sind und gute Laune verbreiten,“ so Ronja Voigt, die mit einer Gruppe für die Gemeinde Liebfrauen und der Pfarrei St. Hippolytus mit in Rom war. 

Die Wallfahrt endete für die Messdiener aus dem Bistum Essen mit einem gemeinsamen Essen (selbstverständlich Pizza) mit Bischof Franz-Josef Overbeck.

Foto: © Messdiener Liebfrauen

 


Seite 4 von 13