www.hippolytus.de

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
www.hippolytus.de

Vogelstimmenwanderung am 28.04.2018

Drucken

Frei nach dem Motto "Der frühe Vogel fängt den Wurm" können Interessierte bei der traditionellen Vogelstimmenwanderung am Samstag, 28. April, ab 6:00 Uhr die heimische Vogelwelt in unserer Umgebung näher kennenlernen. Beim Belauschen des Frühkonzerts werfen wir auch einen Blick auf die Pflanzenwelt.

Manfred Wagner und Matthias Ingenerf führen die Wanderer ca. 2 Stunden auf ruhigen Wanderwegen durch Feld und Wald. Treffpunkt ist der Markt Beckhausen. Von dort aus fahren wir mit privaten Pkws zu dem Ausgangspunkt des Rundgangs.

Anschließend kann ab ca. 9:00 Uhr bei einem gemeinsamen Frühstück der Teilnehmerinnen und Teilnehmer bei Ingenerfs das Thema "Durch die Klimaerwärmung bleiben immer mehr Vogelarten in NRW – Umweltpolitik und ihre Auswirkungen" weiter diskutiert werden.

Zur Planung dieser Veranstaltung ist eine vorherige Anmeldung zum Mitwandern und/oder zum anschließenden Frühstück bei Leni und Matthias Ingenerf, Tel. 58 64 61, oder bei Willi Drochtert, Tel. 93 89 85 02 (ggf. AB), erforderlich!

 

Protokoll Sprechertreffen Ideenbörse Liebfrauen am 15. April 2018

Drucken

Sie haben eine Idee?

Sie möchten von Ihrer Idee erzählen?

Sie wirken bereits an einer Idee mit?

Sie sind Sprecher für eine Idee?

 

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!

In der Gemeinde Liebfrauen stand ein Nachtreffen der Ideenbörse am 15.04.2018 an. Es wurden einige Veranstaltungen reflektiert und auf kommende Veranstaltungen hingewiesen. Im Folgenden finden Sie Einzelheiten und vor allem die Ansprechpartner: 

 

Rückblick

Paschafeier am 28.03.18 Hutträger Thorsten und Conny Böning,

Die Teilnehmer waren ob der guten Atmosphäre wieder begeistert, weiterhin eine gute Resonanz, allerdings wird der späte Beginn der Veranstaltung zum Thema, ein früherer Beginn wird von einigen gewünscht

Weiterlesen...
 

Singen zur Nacht am 13.04.2018 - Brotbrechen

Drucken

Am Freitag, den 13.04.18 kamen zahlreiche Besucher in die Liebfrauen-Kirche um miteinander Lieder aus dem Gotteslob und dem Halleluja zu singen. Thema des Abends war ein Auszug aus dem Osterweg mit dem Schwerpunkt „Brotbrechen“.

Abgestimmte Texte und eine Lichtmeditation gaben den Gästen Gelegenheit die Seele baumeln zu lassen.

Abschließend kam man beim Brotbrechen und einem Gläschen Wein ins Gespräch.

Ein gelungener Abend für das Vorbereitungsteam und die Gäste, die sich schon auf den nächsten Termin,

Freitag, den 7.09.18 in der St. Clemens-Kirche, freuen.

Fotos: Gabriele Wengelinski

 

Pfarreichor unterwegs .....

Drucken

Alle 2 Jahre findet ein Tageausflug des Chores in die nähere Umgebung statt. In diesem Jahr war das Ziel Davensberg, einem Stadtteil von Ascheberg bei Münster.

Über 80 aktive und passive Mitglieder der Chorgemeinschaft hatten sich zu diesem Ausflug angemeldet.

Und so ging es gegen Mittag in Richtung Münsterland. Schon nach einer knappen Stund kam man am Hotel "Clemens August" an. Dort wurde der Chor bereits mit Kaffee und Kuchen erwartet.

Weiterlesen...
 

Einladung zum Ideenworkshop - Laurentius

Drucken

Seit gut einem halben Jahr gibt es in den einzelnen Gemeinden keine Gemeinderäte mehr, die die pastorale Arbeit viele Jahrzehnte lang vor Ort geleistet haben. Um dennoch die ortspezifischen und vertrauten Veranstaltungen auch in Zukunft in den einzelnen Gemeinden durchführen zu können, haben sich bereits in den Gemeinden Liebfrauen und St. Hippolytus viele Gemeindemitglieder mit Erfolg getroffen und setzen derzeit vieles in die Tat um.

Natürlich soll auch Raum für viele neue Ideen geschaffen werden. Dazu brauchen wir Euch/Sie.

Ein Ideenworkshop soll nun auch in Laurentius Horst und Karnap (Marien) durchgeführt werden. Dazu sind alle Gemeinschaften und Fördervereine sowie alle interessierten Gemeindemitglieder herzlich

am 21. April 2018 von 9.30 Uhr bis 16 Uhr in das Ev. Gemeindezentrum Hattramstraße 33 in Essen Karnap

eingeladen.

Um eine kurze Anmeldung bis zum 18.4.2018 wird gebeten: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

 

Förderverein Marien lädt ein:

Drucken

 

 

          Herzliche Einladung nach Karnap !!

 

Weltgebetstag

Drucken

Frauen verschiedener Konfessionen feierten den Gottesdienst des Weltgebetstages in der Hippolytus-Kirche und tranken anschließend im Paul-Gerhardt-Haus in fröhlicher Runde Kaffee.

 

 

 

 

 

© Foto: Barbara Büchte

 

Büchermarkt in Liebfrauen 2018

Drucken

Am Sonntag, 18.03.18 von 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr findet in der Begegnungsstätte Liebfrauen wieder der Büchermarkt statt.

neuer Termin: Sonntag, 22.04.2018 von 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr

Sie suchen nach einem passenden Buch, zum Vorlesen oder Selberlesen? Dann kommen sie zu uns.

 

Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt. Der Erlös kommt der Gemeindearbeit zugute.

 

 

„Mein Schuh tut gut 2017“

Drucken

Als vollen Erfolg kann man die Kolping-Schuh-Aktion im Dezember 2017 bezeichnen. Mit der Unterstützung aller Spender ist es uns gelungen ca. 600 Paar Schuhe zu Gunsten der Kolpingstiftung zu sammeln. Unser besonderer Dank gilt hierbei dem Schuhhaus Düsing und der Familie Düsing, die diese Sammlung in unserem Namen durchgeführt hat und die Logistik übernommen hat. Nochmal ein herzliches Dankeschön allen Spendern und Unterstützern.

 

© Foto: www.kolping.de

 

Neue mail-Adresse für Artikel in den Pfarrnachrichten

Drucken

Für die Veröffentlichung in den Pfarrnachrichten kann jeder Verein oder jede Gruppierung der Pfarrei Terminankündigungen oder Berichte schreiben. Seit Dezember 2017 senden Sie bitte die Informationen nur noch an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. , oder Sie geben sie schriftlich im Pfarrbüro St. Hippolytus ab.

Seit dem 01. Dezmber 2017 benutzen Sie bitte nur noch diese neue email-Adresse, wenn Sie Artikel online schicken. Der Redaktionsschluss für die Pfarrnachrichten April 2018 ist am 06.03.2018!

Nach dem Redaktionsschluss werden die entsprechenden Einträge eingearbeitet. Um die rechtzeitige Veröffentlichung zu gewährleisten, ist der Redaktionsschluss unbedingt zu beachten.

Um ein einheitliches Erscheiungsbild zu gewährleisten und um eine zeitaufwendige Nacharbeit zu minimieren, beachten Sie bitte bei den Artikel einige Regeln.

Weiterlesen...
 
Weitere Beiträge...


Seite 1 von 2