95 Kinder aus der gesamten Pfarrei Hippolytus haben sich am vergangenen Wochenende, 11./12. September 2021, auf den Weg der Erstkommunionvorbereitung gemacht. In sechs Gruppen an sechs Stationen in der Hippolytuskirche lernten die Kinder die Bedeutung des Mottos „Jesus, der gute Hirte“ kennen, erfuhren etwas den Ambo, den Altar, den Tabernakel und die Bibel. Mit ihren Müttern und Vätern kamen sie ins Gespräch über die Namenswahl und die Bedeutung der einzelnen Vornamen. So begann ein weiteres Mal unter Coronabedingungen der Start in die Erstkommunionvorbereitung. Wir freuen uns noch auf viele Begegnungen mit den Kindern und ihren Müttern und Vätern.