Wir schmeißen zusammen!

Wir haben ständig die schrecklichen Bilder der Hochwasserkatastrophe vor Augen. Eine große Spendenbereitschaft zeichnet sich ab und auch unsere Kirchengemeinde beteiligt sich.
Die Kath. Kirchengemeinde St. Matthäus in Altena hat um Unterstützung und solidarische Hilfe für die betroffenen Menschen in der Gemeinde aufgerufen. Wir unterstützen diesen Aufruf. Weitere Informationen: https://www.st-matthaeus.de/


Nach Rücksprache mit dem Pastoralteam, dem Pfarrgemeinderat und dem Kirchenvorstand, rufen wir zur Spende an alle Gruppen und Organisationen sowie unserer Gemeindemitglieder auf. Jede Gruppe und Organisation und jede Privatperson kann ab sofort auf folgendes Konto der Kath. Kirchengemeinde St. Hippolytus unter dem Stichwort „ Hochwasser“ einen Betrag überweisen.  

Bank im Bistum Essen

Kath. Kirchengemeinde St. Hippolytus

IBAN: DE53 3606 0295 0016 2100 13

Zweck: Hochwasser

Spendenbescheinigungen werden ab 100,- € ausgestellt.

Diese Aktion läuft bis zum 06.08.2021.

Die gesammelten Spenden werde anschließend im Auftrag aller Spender an die Kath. Kirchengemeinde St. Matthäus in Altena überweisen.


Die Kath. Kirchengemeinde St. Hippolytus wird der Kirchengemeinde St. Matthäus in Altena eine Spende in Höhe von 5000,- € aus dem Haushalt der Kirchengemeinde zur Verfügung stellen.