Tolle Tage - in Wolfsberg - Fastenzeit

Samstag, den 25. Februar 2017 um 14:21 Uhr Pfarrnachrichten
Drucken

Hallo du,

wir haben in diesen Tagen kaum Zeit, Frau Strack die neuesten Nachrichten zu diktieren, denn wir ganz mit unseren Vorbereitungen für Wolfsberg beschäftigt – Koffer packen, Süßigkeiten einkaufen, Kuscheltiere verstauen, und, und, und.

Du weißt noch nicht, was Wolfsberg ist? Na, die Kommunionkinder fahren jedes Jahr dorthin und wir mit. Was wir dort unternehmen, das verraten wir noch nicht, denn dann ist ja die gesamte Überraschung futsch. Aber unser Bericht in den nächsten Nachrichten wird SUPER!!!

Jetzt habe ich meine Taschenlampe verbummelt, die brauche ich doch für…. pssst – das darf ich nicht verraten.

Und wie hast du Karneval gefeiert? Jetzt sind ja leider die „tollen Tage“ vorbei und die Fastenzeit, die Vorbereitungszeit auf Ostern hat am vergangenen Mittwoch, dem Aschermittwoch, begonnen. Vierzig Tage dauert die Fastenzeit von Aschermittwoch bis Ostern.

Viele Menschen nehmen sich in dieser Zeit vor, auf etwas zu verzichten, zum Beispiel auf Süßigkeiten, Alkohol, Fernsehen, Computer spielen. Die dann gewonnene Freizeit oder das gesparte Geld kann dann dafür verwendet werden, dass man sich um Menschen kümmert, denen es nicht so gut geht, die keine Freunde haben, die einsam sind, die nicht so viel zu essen haben und vieles mehr.....

Worauf möchtest du verzichten? Um wen möchtest du dich kümmern?

Liebe Grüße Eure Spinnenbande Hippolytus