Neues Gotteslob

Samstag, den 04. Januar 2014 um 13:12 Uhr Barbara Strack
Drucken

Hallo du,

war das schön und feierlich und , und und, …… . Weinachten war echt toll!

Zuerst waren wir alle in „unserer“ Kirche und dann haben wir uns alle in der Laurentiuskirche getroffen und uns gegenseitig beschenkt.

Clementinchen hat ein Spinnensudokuheft bekommen, Laurent hatte sich schon seit langem eine kleine Taschenlampe gewünscht, damit er auch nachts durch die Kirche krabbeln kann, ohne irgendwo anzustoßen. Polly erhielt eine kleine Spinnenicewatch in Pink, damit sie nicht immer so weit nach oben zur Kirchturmuhr krabbeln muss, um die Uhrzeit ablesen zu können. Frauke bekam einen Rucksack, weil sie immer so viele Sachen durch die Gegend transportieren muss und Mario bekam einen kleinen Schlitten, den Laurent aus einem alten Gotteslobgesangbuch gebastelt hatte.

Dabei fällt uns ein - hast du es schon festgestellt? Seit dem ersten Adventssonntag gibt es ein neues Gebet- und Gesangbuch in unseren Kirchen. Wir haben es schon ein wenig erforscht, obwohl es für uns ziemlich schwierig ist, die einzelnen Seiten umzublättern. Es gibt dort eine Menge zu entdecken, aber wir haben auch viel Zeit dazu, denn das letzte Buch wurde über 30 Jahre lang benutzt.

Wir wünschen euch allen viel Spaß bei der Erforschung Sonntag für Sonntag.

Eure Spinnenbande Hippolytus