Pfarreichor setzt auf Wiederwahl

Montag, den 25. Mai 2015 um 12:31 Uhr Jahnel Martin
Drucken

Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung des Pfarreichores war das meistgesprochene Wort "Wiederwahl". Damit sprach der Chor seinem Vorstand, dem Vergnügungsausschuß und den Notenwarten besonderen Dank für die geleistete Arbeit aus und setze damit auch vollstes Vertrauen auf die zukünftige Arbeit. Alle Mitglieder der einzelnen Gremien nahmen ihre "Wiederwahl" gerne an. Zeigt es doch, dass nicht nur Singen Spaß macht, sondern auch das gemeinschaftliche Miteinander.

Der Chor umfasst mittlerweile 130 aktive und passive Mitglieder und erfreut sich - gemeinsam mit den übrigen Chorgemeinschaften der Pfarrei - über die wachsende Beliebtheit innerhalb der Pfarrei und darüber hinaus.

Neue Sängerinnen und Sänger sind stets Willkommen.