Die größte Fanmeile in Horst ist im Haus Marienfried!

Freitag, den 24. Juni 2016 um 16:37 Uhr Jahnel Martin
Drucken

Das die Bewohnerinnen und Bewohner des Hauses Marienfried von jeher Fußballbegeistert sind, weis man nicht erst seit der Gründung des Schalke – Fanclubs „Die Marienfried Knappen“. In Zeiten der Fußball Europameisterschaft wurde dementsprechend die bereits von der letzten Weltmeisterschaft bekannte Fanmeile im Kaminzimmer eingerichtet. Dort schauen die Bewohner, die Lust daran haben, gemeinsam die Spiele der Deutschen Nationalmannschaft. Dies bei Grillwurst, Bier und Knabbereien.

 

 

 

 

 

 

 

Es herrscht eine fast andächtige Stimmung, wenn gemeinsam mit den Spielern die Nationalhymne gesungen wird. Torschüsse, Lattenkracher o.ä. werden in Stadionatmosphäre gefeiert und ausgiebig diskutiert. Eine tolle Stimmung, die auch bei den späteren Spielen häufig nicht mit dem Schlusspfiff beendet ist.