Termine des Familienkreises St. Clemens 2017

Samstag, den 05. November 2016 um 20:22 Uhr Heckmann, Rudolf
Drucken
Hier sind die vorläufigen Termine des Jahres 2017                                                                                                                    Organisatoren
 
14.01.2017, gegen 18.00 Uhr lecker Essen gehen bei Shi Mei in Sutum, vorher in die 17.00 Uhr-Messe                                  Martina und Rudi
 
18.02.2017, Spieletag bei Familie Heinisch, Nachholtermin vom November 2016, ausgefallen wegen Krankheit.                     Fam. Heinisch
 
März 2017,   Ausflug nach Oberhausen, zum TABGHA                                                                                                               Edith und Bernhard
 
17.04.2017,  11.00 Uhr Kreuzweg von Beckhausen nach Sutum                                                                                                 w.o.
 
25.05.2017, 14.00 Uhr   Mai-Gang durch den Nordsternpark mit Einkehr                                                                                    Martina und Rudi
 
10.06.2017,  18.00 Uhr Dämmerschoppen in der Weinlaube in St. Laurentius beim Gemeindefest mit Live-Musik und Bier     keiner, EuF
 
Juli/August 2017    Ferien
 
17.09.2017, Besichtigung Kölner Dom mit Führung, Referent Dirk Heinisch  mit anschließender Stärkung                               Dirk und Yvonne
 
21.10.2017,  15.00 Uhr Spieleabend bei                                                                                                                                      Edith und Bernhard
 
18.11.2017, Planung 2018 bei Familie Böhm in Marl mit vorheriger Besichtigung der Örtlichkeiten                                           Mathias und Angie
 
09.12.2017,  18.00 Uhr Adventsfenster                                                                                                                                        Evelyn und Friedhelm
 
 
Vorschau 2018:
 
Wochenende im September 2018 oder Oktober 2018                                                                                                               
 
Soweit der Stand der Dinge. Änderungen vorbehalten. Die jeweiligen Organisatoren geben genauere Informationen, z. B. über den genauen Termin etc.