Täglicher Mittagstisch für Bedürftige

Mittwoch, den 13. Mai 2009 um 12:15 Uhr Annette Räcker
Drucken

“Wenn ein Bruder oder eine Schwester ohne Kleidung ist
Und ohne das tägliche Brot,
und einer von euch zu ihnen sagt.
Geht in Frieden, wärmt und sättigt euch!
Ihr gebt ihnen aber nicht, was sie zum Leben brauchen
- was nützt das?“ 
(Jakobus-Brief  2, 15f) 


Unser Regenbogenhaus

ist ein ökumenisches Projekt der evangelischen Kirchengemeinde Gelsenkirchen-Horst und der katholischen Pfarrei St. Hippolytus. Es besteht sein 1995 und wird nach wie vor ausschließlich durch Geld- und Sachspenden Gelsenkirchener Bürger und Geschäftsleute unterhalten.
Bei zahlreichen Veranstaltungen wird die Einrichtung mit Erlösen bedacht. Ursprünglich im Kolpinghaus auf der Vereinsstraße gestartet, haben wir nach dem Umzug im Jahre 1999 zum Schollbruch 47c auch Räumlichkeiten für weitere Angebote gefunden.
Zudem konnte endlich ein gemüsegrüner Kleinwagen für Einkäufe, Abholung von Sachspenden und verschiedensten Vermittlungsfahrten angeschafft werden.
Der „all“-tägliche Betrieb wäre ohne die tatkräftige Mitarbeit vieler ehrenamtlicher Kräfte nicht denkbar. Von Einkauf über Zubereitung und Austeilung der Mahlzeiten, Annahme und Ausgabe der Bekleidung bis hin zu vielfältigen Kontakten mit den Gästen sind etwa 35 Männer und Frauen mit viel Liebe und Sorgfalt engagiert.
Ein hauptamtlicher Mitarbeiter ist verantwortlich für die Koordination der Aufgaben und Angebote. InteressentInnen, die uns unterstützen wollen, sind uns stets herzlich willkommen!

 

 


Wir bieten:

Bei uns finden Menschen in Krisensituationen einen Schutzraum, der ihnen an 365 Tagen im Jahr von ca. 10 bis 14 Uhr offen steht.
Wir hören uns aufmerksam alle Fragen und Probleme an, und suchen gemeinsam mit jedem Einzelnen nach Lösungswegen, und freuen uns, wenn neue Lebenspersektiven sichtbar und eigene Fähigkeiten wiederentdeckt oder weiterentwickelt werden können.
So ist uns das Regenbogenhaus ein Ort, an dem christliche Solidarität erfahrbar wird, wo Geben und Nehmen in unterschiedlichsten Bereichen und in alle Richtungen zu wischenmenschlicher Bereicherung werden kann.

Wir sind erreichbar:
365 Tage im Jahr
10.00 Uhr bis 13.30 Uhr
Auf dem Schollbruch 47c
45899 Gelsenkirchen Horst
Tel.: 0209 51 33 48