www.hippolytus.de

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
St. Laurentius
Gemeinde St. Laurentius

Fronleichnam in der Laurentius Gemeinde

Drucken

 

 

 

 

 

 

 

 

In diesem Jahr fand das "Fronleichnamsfest" in Laurentius statt. Zunächst feierte die ganze Pfarrgemeinde den Festgottesdienst in der gut gefüllten Laurentius-Kirche. Er wurde musikalisch gestaltet erstmalig vom Jungen Chor Beckhausen. Nach dem Segen wurde das Allerheiligste in einer Prozession zur 1. Station am Haus Marienfried gebracht.

Weiterlesen...
 

Gemeindefest St. Laurentius endlich mit Sonne

Drucken

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Laurentianer hatten in den vergangenen Jahren immer Pech. Regen, Wind und Kälte. In diesem Jahr war es - Gott sei Dank - anders.

Bei herrlichstem Sonnenschein konnten sich die Besucher an allen Ständen vergnügen. Wer genauer hinsah konnte erkennen, dass viele

Helfer Jugendliche waren, die sich an diesem Tag voll engagiert zeigten.. Vielen Dank auch an dieser Stelle.

Weiterlesen...
 

Wasserrohrbruch in St. Laurentius

Drucken

Im Anschluss des Gemeindefestes in St. Laurentius trafen sich alle Ehrenamtlichen, die Zeit und Gelegenheit hatten, zum Helfertreffen in der Klause. Bei vom Förderverein gesponserten Getränken und restlichen Snacks des Gemeindefestes wurde das Gemeindefest noch einmal Revue passieren lassen.

Wie jedes Jahr hat Martin Jahnel die auf dem Gemeindefest reichlich geschossenen Fotos zu einer Dia-Show zusammengestellt, so dass alle noch einmal das tolle Wetter sehen und die gute Laune spüren konnten, die das Gemeindefest wieder einmal verbreitet hat.

Weiterlesen...
 

Bewohner des Hauses Marienfried machen Urlaub an holländischer Nordseeküste

Drucken

Acht Bewohner im Alter zwischen 81 und 102 und acht Mitarbeiter des Hauses Marienfried verbrachten die Woche vom 15.-19.05.2017 in Zandvoort an der holländischen Nordseeküste in einem Ferienpark.

Mitarbeiter aus den Abteilungen Pflege, Betreuung und Hauswirtschaft machten den Bewohnerurlaub „rund“.

Weiterlesen...
 

Auf den Spuren von Martin Luther

Drucken

Bei der letzten Zusammenkunft des Ehe- und Familienkreises (St. Laurentius) folgte man den Spuren von Martin Luther. Dabei wurde der EuF-Kreis durch Pastor Bernd Steinrötter unterstützt. Er berichtete über das zwiespältige und von Zweifeln geplagte Leben dieses Reformators. Auch sein kritisches Verhältnis zum Judentum wurde dabei beleuchtet.

Man erfuhr auch, dass einige seiner Reformgedanken gar nicht so schlecht waren. Er stellte die Bibel in den Mittelpunkt seines Denkens und seines ganzen Lebens und verabscheute jede Art von erkaufter Sündenvergebung (Ablass).

Seit dem Vatikanischen Konzil ist es wieder denkbar, dass sich die die evangelischen und katholischen Christen in der „Ökumene“ annähern. Besonders an der Basis spürt man immer mehr den Gedanken, das Verbindende zu intensivieren und über das Trennende zu sprechen.

Martin Luther war ein Querdenker für Jedermann.                                   Foto: © Martin Jahnel

 


Seite 3 von 18