www.hippolytus.de

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
St. Laurentius
Gemeinde St. Laurentius

Tanztee im Haus Marienfried ist sehr gut besucht!

Drucken

Wie die Familienpost bereits berichtete, veranstaltet das Haus Marienfried gemeinsam mit DJ Kaveh aus Gelsenkirchen – Horst an jedem dritten Sonntag im Monat von 15:00 – 17:30 Uhr einen gemütlichen Tanztee.

Beim ersten Mal wurde dieser noch „versuchsweise“ in dem etwas kleineren Saal durchgeführt. Dieser wurde jedoch schnell zu klein. Nun wurde erstmalig der größere Mehrzwecksaal genutzt. Auch dieser war beim letzten Tanztee am 20.10.2013 bestens gefüllt. DJ Kaveh traf zu jeder Zeit den Nerv des Publikums. Egal ob aktueller Pop – Schlager, Klassiker, Walzer. Die Tanzfläche war zu jedem Zeitpunkt gut gefüllt.

Die nächsten Termine für den Tanztee stehen schon fest: 17.11.2013, 19.01.2014.

Da im Haus Marienfried im Dezember an jedem Wochenende verschiedenste adventliche Veranstaltungen laufen, muss der Tanztee im Dezember leider pausieren.

Plakat für den Tanztee

 

Haus Marienfried eröffnet die diesjährige Waffelsaison

Drucken

Traditionell bietet das Haus Marienfried in den Wintermonaten im hauseigenen Café „Bauernstube“ frische Waffeln an. An jedem Donnerstag werden diese frisch zubereitet. Dies wahlweise mit Sahne und heißen Kirschen.

Wir laden alle Gemeindemitglieder ein, einmal die herrliche Atmosphäre der Bauernstube zu erleben - und dies bei überschaubaren Preisen. Die Bauernstube hat von dienstags bis sonntags von 15:00 – 17:30 Uhr geöffnet.

 

 

Tanztee im Haus Marienfried

Drucken

Ab dem 15. September 2013 präsentieren wir Ihnen im Haus Marienfried an jedem dritten Sonntag im Monat von 15:30-17:30 Uhr einen gemütlichen Tanztee.

Weiterlesen...
 

KjG Ferienfreizeit

Drucken

Liebe Grüße aus Waldkappel-Gehau bei Kassel. Weiterer Bericht folgt.

Zu Beginn des Tages bei der Feier der Hl. Messe in Gehau.

 

 

 

 

 

 

 

Gruppenfoto in Waldkappel

Weiterlesen...
 

Warum denn in die Ferne schweifen !!

Drucken

Am vergangenen Wochenende hatte der Familienkreis "EuF" der Gemeinde St. Laurentius seine alljährliche Fahrradtour. In diesem Jahr unter erschwerten Bedingungen. Den ganzen Tag löste sich ein Schauer nach dem anderen ab. Gefuhren wurde - von einer Regen APP stetig im Detail informiert - so gut es ging - in den Regenpausen.

Man fuhr zunächst in Richtung der Zeche Zollverein. Im dortigen Cafe sollte zunächst Rast gemacht werden ..... aber.. der nächste Schauer drohte und man beeilte sich, in ein Bauerncafe im Gelsenkirchener Süden am Mechtenberg zu gelangen. Dort drinnen - natürlich von heftigen Regenschauern begleitet - gab es Kaffee und Kuchen.

In der nächsten Regenpause ging es dann wieder durch den Stadtwald, die Feldmark und Heßler zurück nach Horst.

Kurzum ein kleines Abenteuer aber mit viel Spaß und der Erkenntnis, dass es in Horst und Umgebung sehr viele schöne Radwege durch die Industriegeschichte unserer Heimat gibt

Der Tag klang beim EuF-Chef Matthias aus. Er hatte Geburtstag und er ließ es sich nicht nehmen, den mittlerweile "durchgeweichten" EuF'ern einen auszugeben..... natürlich regnete es wieder .......    © Foto: Martin Jahnel

 


Seite 16 von 20