www.hippolytus.de

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Liebfrauen > Aktuelles
Aktuelles

Oktoberfest in Liebfrauen

Drucken

Das diesjährige Oktoberfest am 23.09.16 in Liebfrauen war wieder ein voller Erfolg.

Stammgäste und auch neue Gemeindemitglieder fanden den Weg in den Gemeindesaal Liebfrauen. Das Fest war auch ohne große Werbung schnell ausverkauft.

Pünktlich um 20:00 Uhr schlug Pastor Bernd Steinrötter das Fass an. Von der Musik über das Essen bis hin zum Tanzen war alles perfekt.

Nicht zu vergessen die tolle Dekoration auf den Tischen und im Saal.

Die Gemeindemitglieder würden es begrüßen, wenn es wieder ein Oktoberfest 2017 gibt.

Text und Fotos: Melanie Kress

 

„Lass dir Freude verordnen – Geschichten über kleine Wunder

Drucken

„Singen zur Nacht“; dieser Einladung sind am Freitag, den 16.09.16 wieder viele Interessierte in die St. Clemens-Kirche gefolgt.

Zu dem Thema des Abends „Lass dir Freude verordnen – Geschichten über kleine Wunder“ wurden zu den zahlreich vorgetragenen Impulsen, Geschichten und Gebeten aufeinander abgestimmte Lieder aus dem Halleluja und dem Gotteslob mit den Besuchern gesungen.

Eine beeindruckende Atmosphäre durch das Kerzenlicht bot den Besuchern die Gelegenheit, zum einen in sich selbst zu hören oder einfach mal die Seele baumeln zu lassen. Die ausgesuchten „Texte“ umfassten Besinnliches, Lustiges und auch zum Nachdenken Anregendes.

Weiterlesen...
 

Gemeindefest Liebfrauen 2016

Drucken

Das Gemeindefest der Gemeinde Liebfrauen wurde am 27. und 28. August 2016 bei bestem Wetter gefeiert. Auch bei Temperaturen um die 30 ° C machten sich Viele auf, gemeinsam ein schönes Fest zu feiern.

Der Samstag stand im Zeichen des diesjährigen Themas: polnische Spezialitäten. Neben Bigos und Krakauer wurde auch ein polnischer Schnaps angeboten.

Wie beim letzten Mal 2014 in Sutum sorgte auch wieder DJ Werner für gute Stimmung. Auch bei einem kurzen Regenschauer blieb er dabei und hielt die Gäste bei guter Laune, sodass auch im Regen das Tanzbein geschwungen werden konnte. 

Der Sonntag war ebenso heiß wie der Samstag. Trotzdem wurden neben den kühlen Getränken die vielfältigen Speisen gut angenommen. Spiele für Jung und Alt sorgten für Abwechslung, sodass der Tag wie im Fluge vorbei ging.

 

 

Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr, wenn das Gemeindefest wieder rund um die Kirche Liebfrauen in Beckhausen stattfindet. Hier noch ein paar Fotos (alle © Rudolf Heckmann):

Weiterlesen...
 

Singen zur Nacht am 16.09.2016

Drucken

Singen zur Nacht“

Herzliche Einladung für

Freitag, den 16 September 2016

um 19.00 Uhr

in die „St. Clemens M. H.-Kirche.

Lass dir Freude verordnen; Geschichten über kleine Wunder.“

Bei stimmungsvollem Kerzenlicht werden wir in der St. Clemens-Kirche Lieder aus dem „Halleluja“ und dem „Gotteslob“ singen sowie Geschichten und Texte hören. Bei Brot und Wein im Anschluss ist noch Gelegenheit, um miteinander ins Gespräch zu kommen.

 

Eine Besonderheit an diesem Abend wird sein, eine Zusammenfassung aller Texte der vergangenen drei Jahre „Singen zur Nacht“ in Heftform zu einem Spendenpreis von 3,00 € erwerben zu können. Der Erlös kommt der Kirchengemeinde Liebfrauen zugute.

 

Zu diesem Abend wird ein Fahrdienst angeboten. Wer abgeholt und nach Hause oder auch nur nach Hause gebracht werden möchte, melde sich bitte bei Frau Evelyn Kajan, Tel. 0209/58 58 09.

 

 

Begegnungssonntag in Liebfrauen

Drucken

„Nimm dir Zeit für ein gutes Gespräch“,

diesem Aufruf sind am Sonntag, den 10.07.16 zahlreiche Gottesdienstbesucher der Liebfrauen-Kirche gefolgt. Erstmalig traf man sich, dank des herrlichen Sommerwetters nicht im Vorraum der Kirche, sondern am „Mauercafé“. Bei einer Tasse Kaffee und Selbstgebackenem wurde viel erzählt und gelacht.

Dies war nicht der erste Begegnungssonntag, der immer von einer anderen Gruppe, wie z. B. in der Vergangenheit vom Pfarreichor, Familienkreis Sutum, kfd, Messdiener und zuletzt vom Gemeindebüro vorbereitet wurde. Es ist immer wieder eine tolle Erfahrung, wenn sich Menschen treffen, um über „Gott und die Welt“ zu reden oder sich vielleicht noch ein bisschen besser kennen zu lernen.

Den Termin für den nächsten Begegnungssonntag finden Sie entweder in den Pfarrnachrichten für den Monat September oder achten Sie einfach auf den Aushang im Vorraum der Kirche.  Fotos:© Gabriele Wengelinski

 


Seite 4 von 7