www.hippolytus.de

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Liebfrauen > Aktuelles
Aktuelles

Lebendiger Adventskalender - Orte und Zeiten

Drucken

„Wir folgen einem Stern“ - unter diesem Thema laden wir zum vierten Mal die ganze Pfarrei und alle ein, die sich mit uns auf den adventlichen Weg machen möchten, durch die Straßen von Beckhausen und Sutum zu gehen. Ziel dieser Abende ist es, Menschen in der Adventszeit zusammenzubringen und sich gemeinsam auf das Weihnachtsfest vorzubereiten, sodass im Alltagsstress jeden Abend Zeit für ein wenig Besinnung ist.


Auf diese Weise treffen sich außerdem Menschen, die sich sonst vielleicht nicht kennenlernen würden. An jedem Abend wird zu einem kleinen Abendimpuls eingeladen. Der Ort wechselt. Damit es nicht hinter verschlossenen Türen stattfindet, sondern öffentlich ist, soll der Impuls vor dem jeweiligen Haus stattfinden.

Fotos: die Fenster vom 01., 02. und 08. 12.2018. © by Bernd Steinrötter,Sandra Heckmann

Es sind noch Termine frei - melden Sie sich bei Bernhard Heckmann, Tel. 58 16 81  

Sa

15.12.18, 18.00 Uhr

Familienkreis Sutum

Theodor-Otte-Str.72

So

16.12.18, 18.00 Uhr

Raum für Besinnung

Liebfrauenkirche 

Mo

17.12.18, 18.00 Uhr

Fam. Heselmann

Remmelskamp 25

Di

18.12.18, 18.00 Uhr

Fam. Ingenerf

Kostgenstraße 14 

Mi

19.12.18, 18.00 Uhr

Fam. Hoffmann

Hügelstraße 7

Do

20.12.18, 18.00 Uhr

Bahnwärterhaus

Horster Straße 288

Fr

21.12.18, 17.00 Uhr

Textilhaus Strickling

HORST,

Essener Straße 4

Sa

22.12.18, 18.00 Uhr

Kolping St. Clemens

Theodor-Otte-Str.72

So

23.12.18, 18.00 Uhr

 

 

Mo

24.12.18, 15.30 Uhr

LIEBFRAUENKIRCHE

Krippenfeier

 

Helfer für Beerdigungs-Café gesucht

Drucken

Bei Beerdigungsgesprächen wird oft die Frage nach einer Möglichkeit des Treffens nach der Beerdigung gestellt. Hier kann natürlich die bestehende Gastronomie genutzt werden. Diese befindet sich jedoch nicht mehr in unmittelbarer Nähe zum Sutumer Friedhof.

Der Förderverein der katholischen Kirche St. Clemens e. V. möchte daher für Trauergesellschaften ein eigenes kleines Beerdigungs-Café mit dem Namen „Memento“ anbieten, bei dem sich die Gäste nach der Beisetzung treffen können.

Hierfür suchen wir ehrenamtliche Helferinnen und Helfer, die bereit sind, bei diesem Café mitzumachen.

Bitte melden Sie sich bei Martina Heckmann, Tel. 0209 585395 oder Bernd Steinrötter, Tel. 0209 70287703 für nähere Informationen.

 

St. Martin in Beckhausen

Drucken

Der St.–Martins – Umzug startete am 09.11.18 bei trockenen Wetter an der ev. Christus-Kirche. Es folgten ca. 150 Kinder und Erwachsene, St. Martin auf dem Pferd.Die Bläser vom AvD sorgten für die musikalische Begleitung.

An der Liebfrauenkirche angekommen, hörten die Kinder aufmerksam der Geschichte von St. Martin zu.

Im Anschluss erzählten Frau Keßler und Frau Kemmann, von dem Verein „Gelsenkirchen packt an! - Warm durch die Nacht e.V“, den Kindern, dass es auch heute noch Menschen gibt, die arm sind und draußen schlafen müssen – obdachlos sind. Für diese Menschen setzt sich der Verein ein.

Seit Erntedank wurden in St. Clemens und in Liebfrauen Spenden für den Verein gesammelt. Die Spendenbereitschaft war sehr groß. Das Endergebnis der Aktion war für das Organisationsteam überwältigend.

 

 

Es konnten

  • 365 Tafeln Schokolade,
  • 1695 Pakete Papiertaschentücher,
  • 363 Terrinen,
  • 1 Paket Kaffee
  • 11 Packungen Kakaopulver und
  • 464,90 €

an Frau Keßler und Frau Kemmann übergeben werden. An alle Spender ein herzliches Dankeschön!

Im Anschluss gab es noch kalte und warme Getränke, Brezeln, Würstchen und Stockbrot und viele Kleine und Große nutzten die Zeit zum gemütlichen Beisammensein. Es war ein gelungenes St.-Martins-Fest.

 

Lebendiger Adventskalender in Beckhausen 2018

Drucken

„Wir folgen einem Stern“ – unter diesem Thema laden wir bereits zum fünften Mal die ganze Pfarrei und alle, die sich mit uns auf den adventlichen Weg machen möchten, ein, durch die Straßen von Beckhausen und Sutum zu gehen.

Ziel dieser Abende ist es, Menschen in der Adventszeit zusammenzubringen und sich gemeinsam auf das Weihnachtsfest vorzubereiten, sodass im Alltagsstress jeden Abend Zeit für ein wenig Besinnlichkeit ist. Auf diese Weise treffen sich außerdem Menschen, die sich sonst vielleicht nicht kennenlernen würden. An jedem Abend wird zu einem kleinen Abendimpuls eingeladen. Der Ort wechselt. Damit es nicht hinter verschlossenen Türen stattfindet, sondern öffentlich ist, soll der Impuls vor dem jeweiligen Haus stattfinden. Als sichtbares und für die Adventszeit bleibendes Zeichen, soll das individuell gestaltete „Adventsfenster“ sichtbar bleiben. (Foto aus dem Jahre 2014 © Rudolf Heckmann)

Jeden Abend ab dem 1. Dezember (in der Regel) um 18:00 Uhr soll der Impuls beginnen und nicht länger als 10 bis 15 Minuten dauern! Ausnahme ist jeweils der Freitag. Hier laden wir zu den Adventsfenstern in Horst (Uhrzeit hier: 17:00 Uhr) ein.

Jeder kann sich daran beteiligen. Einzelpersonen, Ehepaare, Gruppierungen, Hausgemeinschaften. Eingeladen sind alle, die an diesem Abend Zeit haben.

Wo und ab wann kann man sich anmelden? Interessierte können sich ab sofort bei Bernhard Heckmann (Tel: 0209 / 581681) melden.

Bitte halten Sie einen alternativen Termin bereit, falls der erste bereits belegt ist.

Am Wochenende liegt eine Liste in der Vorabendmesse in St. Clemens, Sutum und Sonntag in Liebfrauen, Beckhausen, aus.

 

Krippengestaltung in der Kirche Liebfrauen 2018

Drucken

Liebe „Weihnachtshelfer“!

In diesem Jahr möchten wir unsere Termine zum Krippenaufbau, für die Baumaufstellung und den Krippenabbau rechtzeitig bekanntgeben, damit ausreichend Zeit ist, um planen zu können. Es wird in diesem Jahr so sein wie im letzten Jahr.

Wir werden den Aufbau an verschiedenen Terminen machen:

1. Termin: Den Unterbau für die Krippe und den Stall werden wir schon im Advent brauchen;

  • Unterbau Krippe / Stall Samstag, 1. Dezember 2018 um 14.00 Uhr in der Kirche-Liebfrauen

2. Termin: Die Bäume werden an einem zweiten Termin aufgestellt, eventuell am 15. Dezember 2018?!?

  • Zuschneiden der Bäume nach Absprache mit Willi Drochtert - Absprache mit den Personen, die können
  • Aufstellen der Bäume nach Absprache mit Willi Drochtert - Absprache mit den Personen, die können

3. Termin: Nachdem die Bäume stehen, werden sie mit Lichterketten und Baumschmuck versehen, die Figuren werden platziert.

  • Schmücken der Bäume Samstag, 22. Dezember 2018 um 10.00 Uhr in der Kirche Liebfrauen 

4. Termin: Die Bäume bleiben bis in den Januar stehen

  • Abbau Samstag, 19. Januar 2019, um 10.00 Uhr in der Kirche-Liebfrauen
  • anschl. Dankeschön an alle Helfer mit einem kleinen Imbiss

Schon jetzt herzlichsten Dank!

Über eine kurze Rückmeldung, wer helfen kann, auch wenn es nur an einem Termin ist, freuen wir uns:

Willi Drochtert, Tel.: 0209 / 93898502

Es kann dann besser geplant werden!

 


Seite 1 von 11