www.hippolytus.de

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
St. Laurentius > Aktuelles
Aktuelles

Einladung zum Ideenworkshop - Laurentius

Drucken

Seit gut einem halben Jahr gibt es in den einzelnen Gemeinden keine Gemeinderäte mehr, die die pastorale Arbeit viele Jahrzehnte lang vor Ort geleistet haben. Um dennoch die ortspezifischen und vertrauten Veranstaltungen auch in Zukunft in den einzelnen Gemeinden durchführen zu können, haben sich bereits in den Gemeinden Liebfrauen und St. Hippolytus viele Gemeindemitglieder mit Erfolg getroffen und setzen derzeit vieles in die Tat um.

Natürlich soll auch Raum für viele neue Ideen geschaffen werden. Dazu brauchen wir Euch/Sie.

Ein Ideenworkshop soll nun auch in Laurentius Horst und Karnap (Marien) durchgeführt werden. Dazu sind alle Gemeinschaften und Fördervereine sowie alle interessierten Gemeindemitglieder herzlich

am 21. April 2018 von 9.30 Uhr bis 16 Uhr in das Ev. Gemeindezentrum Hattramstraße 33 in Essen Karnap

eingeladen.

Um eine kurze Anmeldung bis zum 18.4.2018 wird gebeten: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

 

Förderverein sagt Danke .......

Drucken

 

Im Rahmen des 1. Nepomukfestes bedankte sich der Förderverein bei 2 Karnaper Urgesteinen.

Über Jahrzehnte waren Christel Börner und Winfried Schüttert die gute Seele vom Gemeindezentrum St. Marien.

Bei Tag - und auch manchmal bei Nacht - sorgten sie für einen reibungslosen Ablauf bei den Vermietungen, bei den Instandhaltungsmaßnahmen und bei den vielen kleinen Dingen, die tagtäglich notwendig waren.

Sie haben ein bestelltes Feld für ihren Nachfolger - Herrn Markus Gosdzik - hinterlassen, der ab sofort für diesen nicht einfachen Job zuständig ist.

Berthold Hiegemann dankte Beiden recht herzlich und wünschte Ihnen alles Gute und Gottes Segen.

 

 

 

 

Foto: © by Martin Jahnel

 

Der Heilige Nepomuk kehrte nach Karnap zurück ……..

Drucken

Der Förderverein unserer Gemeinde St. Marien sowie der Bürgerverein Karnap hatten aus diesem Anlass im Rahmen des - 1.Nepomukfestes - in den Gemeindesaal nach Karnap eingeladen.

Der Hl. Nepomuk in Karnap? Viele ältere Gemeindemitglieder konnten sich noch daran erinnern, dass eine Nepomuk Statue bis kurz vor dem Krieg als Schutzpatron der Brücken an der Zweigert-Brücke stand. Nachdem diese Figur mehrfach geschändet wurde, gelangte sie nach dem Krieg auf das Gemeindegelände und verschwand dann später nochmals und zwar in das Ruhrmuseum (leider ohne Kopf).

Eine von einem Karnaper Künstler erstellte Replik aus Holz kam dann wiederum auf Umwegen in das Foyer der Emschergenossenschaft-Kläranlage nach Bottrop. Hier wurde der Bürgerverein Karnap auf diese Figur aufmerksam und schaffte es schließlich, diese nun nach Karnap dh. in den Gemeindesaal zu holen.

Weiterlesen...
 

Runder Tisch der kfd - Wir sagen Danke

Drucken

Bedingt durch die Fusion der kfd Gemeinschaften St. Laurentius und St. Marien-Essen Karnap, wird Frau Hildegard Schüttert auf ihren Wunsch hin aus dem "Runden Tisches der kfd.Gemeinschaften" ausscheiden.

Frau Schüttert gehörte von Beginn der Arbeit des "Runden Tisches" dazu.

Während des Neujahrstreffen des "Runden Tisches" haben wir uns bei Frau Schüttert für die guten Zusammenarbeit bedankt und hoffen, dass sie uns weiterhin mit Rat und Tat zur Verfügung steht.

 

Foto: © by Stephanie Redder

 

Taize Gebet am Sonntagabend

Drucken

Die Ev Kirchengemeinde Altenessen / Karnap und die Kath. Pfarrei St. Hippolytus - Gemeinde St. Laurentius läd alle

Christen zum Taize Gebet in die Marienkirche nach Karnap ein.

"Laudate omnes gentes"

Sonntag. 25. Februar 2018 um 19.00 Uhr

Im Gebet und Gesang wollen wir den Sonntag beschließen und uns für die neue Woche vorbereiten.

Herzliche Einladung

 


Seite 2 von 24