www.hippolytus.de

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
St. Laurentius > Aktuelles
Aktuelles

Gemeindetreff ein voller Erfolg

Drucken

 

 

 

 

 

 

 

Seinen ersten Gemeindetreff veranstaltete der Gemeinderat St. Laurentius am vergangenen Sonntag in der Gemeindekirche in Horst Süd.

Schon seit einiger Zeit hatte sich der Gemeinderat darüber Gedanken gemacht, wie man seine Gemeindemitglieder über die Aktivitäten innerhalb der Gemeinde einmal informieren kann. Was lag also näher, als dies nach einer Heiligen Messe bei Kaffee und Kuchen zu tun.

Weiterlesen...
 

S04-Fanclub gegründet: Marienfried ist königsblau

Drucken

Der 14.01.2015 ist ein Tag, an den manche Bewohner des Hauses Mariefried noch lange denken werden. Von Bewohnern wurde für Bewohner des Hauses ein SCHALKE 04-Fanclub gegründet. Der Verein heißt, "Die Marienfried-Knappen". Vor einem halben Jahr, im Juli 2014, wurde die Idee auf einer Informationsveranstaltung für alle interessierten Bewohner geboren. Der Vorsitzende des "Schalker Fan-Club-Verbandes", Rolf Rojek, führte damals durch den Nachmittag. Ein halbes Jahr später, pünktlich um 15:04 Uhr wurde die Vereinshymne "Blau und Weiß wie lieb' ich dich" angestimmt. Im Anschluss an ein gemütliches Kaffeetrinken stellte Einrichtungsleiter Marcus Becker in seinen einleitenden Worten heraus, dass ein Großteil der Bewohner des Hauses so oder so „im Herzen königsblau sei“. Die Satzung des Vereins wurde vorgestellt und unter Beifall von den Mitgliedern verabschiedet. Einstimmig wurden die Wohnheimbewohner Willi Bommes und Ulrich Schuster in den Vorstand gewählt. Bei Gründung des Vereins "Die Marienfried-Knappen" war auch Arthur Saager vom Schalker Fan-Club-Verband anwesend und betonte in einer kurzen Ansprache die Nähe zwischen Verein und Fans und die hohe Bedeutung der Tradition, die sich in dem Wunsch zur Gründung des Fanclubs im Haus Marienfried stark widerspiegelt. Arthur Saager zeigte sich beeindruckt von der Stimmgewalt der Bewohner, die ihn unter „Glückauf, der Steiger kommt“ standesgemäß mit einem Bergmannsschnaps verabschiedeten. Die Marienfried-Knappen werden nun ihre Arbeit aufnehmen und für die Mitglieder, die auch aus Mitarbeitern und Angehörigen der Bewohner bestehen, ein königsblaues Veranstaltungsprogramm auf den Weg bringen. Im ersten Schritt besteht der Verein aus insgesamt 57 Mitgliedern.

 

Neujahrsempfang in Laurentius

Drucken

Zum Neujahrsempfang hatte der Gemeinderat von St. Laurentius in den "Marien-Saal" am vergangenen Samstag eingeladen. Zuvor feierte die Gemeinde mit Pastor Bernd Steinrötter die Heilige Messe.

Ulrike Sommer brachte vom Pastoralteam herzliche Grüße und wünschte allen Anwesenden eine frohes und glückliches Jahr 2015. Diesen Worten schloß sich Martin Jahnel vom Gemeinderat an.

Mitglieder des Fördervereins von St. Marien hatten dankenswerterweise den Abend vorbereitet und reichten den Besuchern kühle Getränke und zur Stärkung eine Suppe.

Weiterlesen...
 

Sternsinger-Aktion 2015 St. Laurentius und St. Marien

Drucken

20*C+M+B+15

Christus Mansionem Benedicat“ →„Christus segne dieses Haus“

Dieser Satz steht nun an den Hauswänden oder Türen unserer Gemeinde und steht für den Segen im Jahr 2015

 

Auch in diesem Jahr waren die Sternsinger aus St. Marien und St. Laurentius wieder unterwegs. Dieses Jahr gingen die Spenden zu Kindern auf den Philippinen.

Insgesamt sind dafür 22 Sternsinger im Alter zwischen 4 und 13 Jahren durch Horst-Süd und durch Karnap gelaufen. In St. Laurentius, Horst-Süd sind die Kinder freitags und samstags gelaufen, in St. Marien, Karnap nur samstags. Beide Gruppen haben gemäß dem Motto „Segen bringen, Segen sein“ den Segen Gottes in die Haushalte gebracht.

Alle Kinder und Leiter hatten bei der Aktion riesigen Spaß und ich glaube, ich spreche für alle, dass es immer wieder schön zu sehen ist, wenn sich die Menschen freuen, dass die Sternsinger für sie singen und Segenssprüche aufsagen.

Damit dies gelingen kann, gibt es viele helfende Hände im Hintergrund, die man zunächst nicht wahrnimmt. Demnach bedanken wir uns hiermit bei den Kochfrauen und -männern, bei den Organisatoren und bei Pastor Bernd Steinrötter, der mit uns den Abschlussgottesdienst gefeiert hat.

Foto: © Heiko Volkmer

 

Adventmarkt im Haus Marienfried

Drucken

Adventmarkt im Haus Marienfried eröffnet diesjährigen Veranstaltungsreigen in der Adventszeit

Am 23.11.2014 waren alle Horster wieder zum traditionellen Adventmarkt ins Haus Marienfried eingeladen. Insgesamt 17 Aussteller präsentierten ihre Produkte den Bewohnern und den Gästen des Hauses. Wieder einmal konnten viele „auswärtige“ die tolle Atmosphäre in Horst – Süd kennen lernen. Einige Aussteller, die zum wiederholten Male dabei waren beschreiben das Gefühl wie „nach Hause kommen“.

Neben dem Adventmarkt wurde auch für das leibliche Wohl der Gäste bestens gesorgt. Kaffee, Kuchen, Waffeln, Grillwurst, Grünkohl und noch viele weitere Leckereien wurden in einer tollen Atmosphäre serviert. Sein Glück konnte man versuchen am Glücksrad und bei „Peter´s Blumenknobeln“.

Weiterlesen...
 


Seite 21 von 28