www.hippolytus.de

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
St. Laurentius > Gruppen > Schönstatt > Gebetsstunde in Horst

Gebetsstunde in Horst

Drucken

Am Sonntag, den 24.3.2019 gab es eine Gebetsinitiative in ganz Deutschland, um für den Frieden zu beten.

Zeitgleich um 19.00 Uhr wurde der Rosenkranz gebetet in den Schönstatt Heiligtümern, in vielen Pfarrkirchen oder zu Hause.

Auch in der Marienkapelle im Innenhof der St. Laurentius Kirche in Gelsenkirchen-Horst versammelten sich 13 Teilnehmer der Pilgerkreise zum Gebet.

So vieles ist im Umbruch. Das verunsichert, bereitet Sorgen, wirft Fragen auf:

Was könnten wir tun, wenn Vertrauen zerstört ist, wenn Mauern aufgebaut werden, wenn Frieden unmöglich scheint, wenn so vieles wegbricht…

Doch nicht Zukunftsangst, sondern Zukunftshoffnung lebt in uns. Deshalb sind wir zusammengekommen.

Am Vorabend des Festes „Verkündigung des Herrn“ haben wir gebetet um den Glauben, Zuversicht, Liebe und Tatkraft, damit diese Zeit des Umbruchs zu einer Zeit des Segens wird - für uns; für alle, die zu uns gehören; für die Kirche; für die ganze Welt.

Foto: © by Ulrich Callegari