www.hippolytus.de

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
St. Laurentius > Gruppen > Familienkreis (EuF) > Auf den Spuren von Martin Luther

Auf den Spuren von Martin Luther

Drucken

Bei der letzten Zusammenkunft des Ehe- und Familienkreises (St. Laurentius) folgte man den Spuren von Martin Luther. Dabei wurde der EuF-Kreis durch Pastor Bernd Steinrötter unterstützt. Er berichtete über das zwiespältige und von Zweifeln geplagte Leben dieses Reformators. Auch sein kritisches Verhältnis zum Judentum wurde dabei beleuchtet.

Man erfuhr auch, dass einige seiner Reformgedanken gar nicht so schlecht waren. Er stellte die Bibel in den Mittelpunkt seines Denkens und seines ganzen Lebens und verabscheute jede Art von erkaufter Sündenvergebung (Ablass).

Seit dem Vatikanischen Konzil ist es wieder denkbar, dass sich die die evangelischen und katholischen Christen in der „Ökumene“ annähern. Besonders an der Basis spürt man immer mehr den Gedanken, das Verbindende zu intensivieren und über das Trennende zu sprechen.

Martin Luther war ein Querdenker für Jedermann.                                   Foto: © Martin Jahnel