www.hippolytus.de

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Liebfrauen > Kindergarten > KiTa Liebfrauen Rosenstraße > Kinder des katholischen Familienzentrums Liebfrauen gestalten ihren „Herzensort“

Kinder des katholischen Familienzentrums Liebfrauen gestalten ihren „Herzensort“

Drucken

Gemeinsam mit der religionspädagogischen Fachkraft des katholischen Familienzentrums Liebfrauen in Beckhausen, Daniela Wolters, haben die Kinder einen „Herzensort“ im Eingangsbereich des Familienzentrums gestaltet. An diesem Ort finden die Kinder viele Symbole des christlichen Glaubens, wie z. B. ein Holzkreuz, eine Kinderbibel, ein kleines Weihwasserbecken und eine Weihrauchschale.

In den vergangenen Wochen haben die Kinder fleißig dazu beigetragen, dass der „Herzensort“ eine gelungene Sache wird. Sie haben ein großes Kreuz aus Handabdrücken angefertigt, die Jesuskerze mit Wachsteilchen dekoriert und zu guter letzt die Wand in grün gestrichen. Nachdem der Tisch des „Herzensortes“ mit den Dingen bestückt wurde, stellten die Kinder noch frische Blumen darauf und zündeten die Kerzen an. „Das hat Spaß gemacht!“ sagte Leo stolz.

Zur Einweihung des „Herzensortes“ segnete Pastor Steinrötter gemeinsam mit Eltern und Kindern diese Stätte.

Nun können die Kinder, aber auch ihre Familien an diesem Ort beten, eine Kerze für jemanden anzünden oder aber auch einfach nur einen Moment inne halten. „Wir sind alle sehr stolz auf unseren „Herzensort"! Hier können unsere Kinder ihren Glauben mit allen Sinnen begreifen.“ meinte Susanne Hülsken, Leiterin des Familienzentrums.

Foto: © by KiTa Rosenstraße