www.hippolytus.de

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Kinderseite > Fastenzeit 2015

Fastenzeit 2015

Drucken

Hallo du,

also diesen Monat finden wir total traurig und deprimierend. Ein ganzer Monat lang Fastenzeit, keine Blumen in der Kirche, an denen wir naschen könnten. Natürlich kennen wir den Sinn der Fastenzeit von wegen naschen und so, aber vom Verhungern war doch wohl nie die Rede, oder?

Spannend ist aber den Samstagabendgottesdienst zu besuchen. Dort wird nämlich Stück für Stück das diesjährige Hungertuch beschrieben und erklärt. Clementinchen hat uns darauf aufmerksam gemacht, dass in dem Bild die Zahlen 1, 3, 5 und 7 vorkommen.

Ein großer goldener Stein in der Mitte steht für den Einen und Einzigen, Gottes Sohn Jesus. Auf dem schwarzen Kreuzesarm rechts befinden sich drei blutrote Siegel. Darin lässt sich die Dreieinigkeit Gottes erkennen, Vater, Sohn und Heiliger Geist.

Mit dem fünften Siegel, im Bild unten links hat der Künstler – entsprechend der chinesischen Tradition – sein persönliches Namenssiegel gesetzt.

Sieben kleine Goldkörner erinnern uns an das, was Gott allen Menschen zur Verfügung gestellt hat. Sie erinnern zum Beispiel an die sieben Tage der Erschaffung der Welt oder an die sieben Sakramente.

Wir wünschen euch eine schöne Fastenzeit und viel Freude bei der Erforschung des Hungertuches.

Liebe Grüße Eure Spinnenbande Hippolytus