www.hippolytus.de

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern



Familienkreis St. Clemens in der Marina Graf Bismarck

Drucken

So schön wie auf den Fotos vom September 2018 (Hafen) und dem Oktober 2010 (Grimberger Sichel) war das Wetter zwar nicht, trotzdem hatte der Familienkreis St. Clemens und seine Gäste einiges zu sehen.

Bereits zum dritten Mal machte der Familienkreis einen Ausflug in das grüne Gelsenkirchen. Nachdem es bereits durch den Nordsternpark und die Anlagen rund um den Berger See ging, folgte nun ein Ausflug durch das neue Stadtquartier Graf Bismarck.

Der Weg wurde dabei so gestaltet, dass er auch mit einem Rollstuhl bequem zu bewältigen war. Neben schönen Ecken, die man sonst so nicht abläuft, gab es auch kurze Erläuterungen zu den sehenswerten Stellen entlang des Weges. Dieses Jahr wurden daher Informationen zum Gelsenkirchener Kanu-Club e.V., der Kanalbrücke "Grimberger Sichel" und dem Stadtquartier Graf Bismarck gegeben.

Der Rundgang dauerte ca. zwei Stunden und mündete zur Stärkung in der dortigen Gastronomie. (Fotos: © by Rudolf Heckmann)

 


Seite 1 von 16