www.hippolytus.de

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Danketag für die Ehrenamtlichen mit Primizsegen

Drucken

Es war wieder soweit. Das Pastoralteam lud "seine" Ehrenamtlichen zu dem mittlerweile zur Tradition gewordenen Danketag - diesmal nach St. Marien - Karnap - ein.

 

 

 

 

 

 

 

Damit verbunden war auch die Primizmesse "unseres Oliver Schmitz", der vor 2 Wochen zum Priester geweiht wurde. Er war in unserer Pfarrgemeinde über ein Jahr tätig und konnte viele praktische Erfahrungen für seinen späteren, jetzt beginnenden Priesterdienst erlangen. Die Pfarrgemeinde bedankte sich durch Pfarrer Wolfgang Pingel für seine offene Art und für die vielen Gespräche, die ihm, uns und dem Jungpriester sicherlich viele neue Erkenntnisse und Sichtweisen gebracht haben.

 

 

 

 

 

 

 

Nach dem Primizsegen ging man zum gemütlichen Teil über. Das Pastoralteam sah man dann auch "aktiv arbeiten" :-) Diakon Paul Heselmann war wie angeklebt in seiner linken Bierwagenecke und zapfte, zapfte, zapfte ......

 

 

 

 

 

 

 

In diesem Jahr gab es "Vegetarisch und auch nicht". Echt lecker, wie jeder bemerkte.

 

 

 

 

 

 

 

Bei dem Danketag haben die Ehrenamtlichen endlich mal frei; waren doch die letzten Monate randvoll mit Terminen rund um die Weiterentwicklung unserer Pfarrgemeinde. Jetzt, wo alsbald auch die Entscheidungen in sichtbare Taten umgesetzt werden müssen, ist um so mehr der Zusammhalt der Ehrenamtlichen mit dem Pastoralteam gefragt.

 

 

 

 

 

 

 

Im Gemeindesaal spielte die "Hausband" Take 5 quer durch alle Stilrichtungen und so mancher "Altrocker" kam auf seine Kosten. Natürlich fehlte auch Helene Fischer nicht.

 

 

 

 

 

 

 

Alle waren mit dem Abend zufrieden. Das Pastoralteam war müde gearbeitet und die Ehrenamtlichen hoch erfreut über diesen geselligen Abend.

 

 

 

 

 

 

 

Vielen Dank ... liebes Pastoralteam ..... immer wieder gerne !