www.hippolytus.de

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
www.hippolytus.de

Gemeinsamer Kolping-Gedenktag in Beckhausen am 02.12.

Drucken

Den gemeinsamen Kolping-Gedenktag der Kolpingsfamilien Buer-Sutum, Horst-Emscher und Buer-Beckhausen feiern die Kolpingschwestern und -brüder sowie Freunde am Sonntag, 2. Dezember 2018, in der Kirchengemeinde Liebfrauen in Beckhausen.

Der Gedenktag zum Tode von Adolf Kolping beginnt um 11:00 Uhr mit einer Messe in der Kirche Liebfrauen Beckhausen, Horster Straße 305. Im Anschluss begehen wir die Feierstunde im Saal des Gemeindezentrums, Horster Str. 301 a, u. a. mit den traditionellen Jubilarehrungen aller drei Kolpingsfamilien.

Die Ehrungen werden vom Präses der Kolpingsfamilie Buer-Beckhausen und Buer-Sutum, Pastor Bernd Steinrötter, sowie den Vorsitzenden der einzelnen Kolpingsfamilien vorgenommen.

Es schließt sich der gemütliche Teil an, bei dem auch ein Imbiss (Currywurst mit Baguette) angeboten wird. Die Kosten für den Imbiss betragen p. P. 5,00 €.

Eine frühzeitige Anmeldung zu dieser Veranstaltung ist bis spätestens zum 25.11.2018 dringend erforderlich bei den Vorsitzenden der jeweiligen Kolpingsfamilien Buer-Sutum, Horst-Emscher und Buer-Beckhausen.

 

Nächstes Wochenende - Kirchenvorstandswahl

Drucken

Der Kirchenvorstand der katholischen Kirchengemeinde St. Hippolytus hat die Wahl der Kirchenvorsteher für die Wahlperiode 2018 bis 2024 auf den 17.11.2018 und 18.11.2018 angeordnet.

Die Wahl wird stattfinden:

• In der Gemeinde St. Hippolytus am Samstag von 17.00 Uhr bis 17.45 Uhr und nach der Hl. Messe bis 19.30 Uhr in der Kirche; am Sonntag von 9.45 Uhr bis 10.15 Uhr und nach der Hl. Messe bis 12.00 Uhr in der Kirche.

• In der Gemeinde St. Laurentius mit der Filialkirche St. Marien am Samstag von 16.00 Uhr bis 17.00 Uhr und nach der Hl. Messe bis 18.30 Uhr in der Marien-Kirche; am Sonntag von 9.30 Uhr bis 10.00 Uhr und nach der Hl. Messe bis 11.30 Uhr in der Laurentius-Kirche.

• In der Gemeinde Liebfrauen mit der Filialkirche St. Clemens-Maria-Hofbauer am Samstag von 16.00 Uhr bis 17.00 Uhr und nach der Hl. Messe bis 18.30 Uhr in der Clemens-Maria-Hofbauer-Kirche; am Sonntag von 10.30 Uhr bis 11.00 Uhr und nach der Hl. Messe bis 12.30 Uhr in der Liebfrauen-Kirche.

Zu der Wahl sind alle am Wahlsonntag mindestens 18 Jahre alten, wenigstens seit einem Jahr in der Zivilgemeinde, in der die Pfarrei liegt, ortsansässigen Gemeindemitglieder als Wahlberechtige eingeladen.

 

Lebendiger Adventskalender in Beckhausen 2018

Drucken

„Wir folgen einem Stern“ – unter diesem Thema laden wir bereits zum fünften Mal die ganze Pfarrei und alle, die sich mit uns auf den adventlichen Weg machen möchten, ein, durch die Straßen von Beckhausen und Sutum zu gehen.

Ziel dieser Abende ist es, Menschen in der Adventszeit zusammenzubringen und sich gemeinsam auf das Weihnachtsfest vorzubereiten, sodass im Alltagsstress jeden Abend Zeit für ein wenig Besinnlichkeit ist. Auf diese Weise treffen sich außerdem Menschen, die sich sonst vielleicht nicht kennenlernen würden. An jedem Abend wird zu einem kleinen Abendimpuls eingeladen. Der Ort wechselt. Damit es nicht hinter verschlossenen Türen stattfindet, sondern öffentlich ist, soll der Impuls vor dem jeweiligen Haus stattfinden. Als sichtbares und für die Adventszeit bleibendes Zeichen, soll das individuell gestaltete „Adventsfenster“ sichtbar bleiben. (Foto aus dem Jahre 2014 © Rudolf Heckmann)

Jeden Abend ab dem 1. Dezember (in der Regel) um 18:00 Uhr soll der Impuls beginnen und nicht länger als 10 bis 15 Minuten dauern! Ausnahme ist jeweils der Freitag. Hier laden wir zu den Adventsfenstern in Horst (Uhrzeit hier: 17:00 Uhr) ein.

Jeder kann sich daran beteiligen. Einzelpersonen, Ehepaare, Gruppierungen, Hausgemeinschaften. Eingeladen sind alle, die an diesem Abend Zeit haben.

Wo und ab wann kann man sich anmelden? Interessierte können sich ab sofort bei Bernhard Heckmann (Tel: 0209 / 581681) melden.

Bitte halten Sie einen alternativen Termin bereit, falls der erste bereits belegt ist.

Am Wochenende liegt eine Liste in der Vorabendmesse in St. Clemens, Sutum und Sonntag in Liebfrauen, Beckhausen, aus.

 

Caritas – Adventssammlung vom 17.11.18 bis 8.12.18

Drucken

Auch in dieser Adventszeit gehen wieder fleißige Helfer und Helferinnen von Haus zu Haus, um für die Arbeit der Caritas und ihre Anliegen zu sammeln.

Das Motto der Sammlung lautet auch in diesem Jahr wieder „hinsehen – hingehen – helfen“.

Die Caritas sieht genauer hin. Ihre Haupt- und Ehrenamtlichen sind für die Menschen da und fragen, wo welche Hilfe gebraucht wird. Helferinnen und Helfer machen sich auf den Weg, gehen dahin, wo Hilfe gebraucht wird: ans Krankenbett, zu den Bedürftigen direkt vor Ort.

Die Sammlerinnen und Sammler weisen sich durch spezielle Dokumente aus.

Die Spenden werden aufgeteilt: 50 Prozent bleiben in den Gemeinden für die ehrenamtliche Caritasarbeit, 30 Prozent erhält der Ortscaritasverband, 20 Prozent gehen an den Caritasverband für das Bistum Essen.

Vom 17.11.18 bis 8.12.18 gehen wieder die fleißigen Helferinnen und Helfer der Caritas von Tür zu Tür und bitten um eine Spende für die Aufgaben der Caritas.

Öffnen Sie ihnen Ihre Herzen und Türen.

 

Erster Gemeinschaftstag der Erstkommunionkinder am 17.11.18

Drucken

Hallo du,

wir waren ein wenig neugierig und haben in Frau Stracks Terminkalender geschaut, um herauszufinden, wann es mit der Erstkommunion weitergeht.

Seit dem letzten Wochenende im Oktober besuchen die Kinder mit einem Erwachsenen den Sonntagsgottesdienst, damit sie erfahren, was in der Heiligen Messen passiert und was das wiederum mit der Vorbereitung auf die Erstkommunion zu tun hat.

Außerdem findet in diesem Monat, am 17.11.18 der erste Gemeinschaftstag statt. Es geht „rund um die Bibel“. Wir sind echt gespannt, was das Motto der Erstkommunion „Jesus ist wie ein Leuchtturm“ für uns mit der Bibel zu tun hat. Ob es dort Geschichten zum Thema „Licht“ oder „leuchten“ gibt. Nächsten Monat werden wir euch darüber informieren. Schaut auch auf der Seite Erstkommunion dieser Seite nach.

Um Licht geht es auch in diesem Monat bei Fest des Heiligen Martin.

Viele Kinder bastelten eine Laterne und liefen damit durch die Straßen und machten diese ein klein wenig heller.

Clementinchen hat sich eine Minilaterne als Einhorn gebastelt. Puh, das war vielleicht eine Arbeit, dieses klitzekleine Horn vorn aufzukleben.

Welche Laterne hast du dir gebastelt? Sende uns doch bitte eine WhatsApp an Frau Stracks Handy: 01575 1460186. Wir freuen uns auf eure Fotos!!!!

Liebe Grüße

Eure Spinnenbande Hippolytus

 

Umsetzung unseres Votums von 2015

Drucken

In einer außerordentlichen Sitzung haben der Kirchenvorstand und der Pfarrgemeinderat am 29.10.2018 Beschlüsse zu der weiteren Umsetzung unseres Votums gefasst.

Diese Beschlüsse beziehen sich auf die Schließungen der Gemeindekirche St. Laurentius, der Filialkirche St. Marien und des Gemeindezentrums Liebfrauen sowie die zukünftige Nutzung des renovierten Pfarrzentrums.

Sie wurden in einer Presseerklärung der örtlichen Presse zur Verfügung gestellt und in einem Publikandum in allen unseren Kirchen am 03. und 04. November veröffentlicht.

Die Presseerklärung können Sie hier nachlesen.

 

Ideenbörse in Liebfrauen

Drucken

Am Sonntag, 11.11.18 nach dem Sonntagsgottesdienst in der Begegnungsstätte Liebfrauen findet eine Ideenbörse für das Gasthaus in Liebfrauen statt.

Hier möchten wir Ideen und Anregungen sammeln, die dann der Teilprojektgruppe (TP 4) als Arbeitsgrundlage dienen sollen.

Mögliche Fragen: Wie geht es mit dem Standort Liebfrauen weiter? Welche Angebote wünschen wir uns im geplanten Beckhausener Gemeindegasthaus und welche Voraussetzungen bräuchten wir dafür? Um Antworten auf diese Fragen zu sammeln, treffen sich Gemeindemitglieder im Rahmen der Ideenbörse Liebfrauen / St. Clemens.

Haben Sie Interesse mitzumachen? Dann kommen Sie doch einfach vorbei.

 

Neue mail-Adresse für Artikel in den Pfarrnachrichten

Drucken

Für die Veröffentlichung in den Pfarrnachrichten kann jeder Verein oder jede Gruppierung der Pfarrei Terminankündigungen oder Berichte schreiben. Seit Dezember 2017 senden Sie bitte die Informationen nur noch an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. , oder Sie geben sie schriftlich im Pfarrbüro St. Hippolytus ab.

Seit dem 01. Dezmber 2017 benutzen Sie bitte nur noch diese neue email-Adresse, wenn Sie Artikel online schicken.

Nach dem Redaktionsschluss werden die entsprechenden Einträge eingearbeitet. Um die rechtzeitige Veröffentlichung zu gewährleisten, ist der Redaktionsschluss unbedingt zu beachten.

Um ein einheitliches Erscheiungsbild zu gewährleisten und um eine zeitaufwendige Nacharbeit zu minimieren, beachten Sie bitte bei den Artikel einige Regeln.

Weiterlesen...
 

Kirche 2.0

Drucken

Unsere Pfarrei ist zur Zeit in folgenden sozialen Netzwerken im Internet vertreten:

 

Facebook:

Pfarrei St. Hippolytus

Gemeindejugend St. Hippolytus

Messdiener Liebfrauen + St. Clemens

KJG St. Laurentius

Junger Chor Beckhausen

Jugendchor St. Laurentius

 

Kontakt zur Redaktion

Drucken

Ab sofort können Sie Ihre Online-Beiträge direkt an die zuständigen Redaktionsmitglieder für die verschiedenen Bereiche unserer Pfarrei senden.

Bitte reichen Sie Ihre Beiträge, die veröffentlicht werden sollen ein, damit sie schnellstmöglich hochgeladen werden können. Sie helfen uns sehr, wenn Sie die Beiträge in digitalisierter Form (als zum Beispiel als Word®-Dokument) per eMail zusenden. In der Regel erfolgt keine redaktionelle Überarbeitung, so dass der Artikel in Ihrem Namen erscheint.

Für die Pfarrei-Ebene: - redaktion.pfarrei (at) hippolytus.de

Für die Gemeinde St. Hippolytus: - redaktion.hippolytus (at) hippolytus.de

Für die Gemeinde St. Laurentius mit Filialkirche St. Marien: - redaktion.laurentius (at) hippolytus.de

Für die Gemeinde Liebfrauen mit Filialkirche Clemens M. Hofbauer: - redaktion.liebfrauen (at) hippolytus.de